Pressearbeit bei TT-Line

TT-Line bietet das dichteste Routennetz im Direktverkehr nach Südschweden. Mit sechs Schiffen und bis zu 23 Abfahrten täglich und bis zu 150 Abfahrten in der Woche verbindet TT-Line die deutschen Ostseehäfen Travemünde und Rostock sowie den polnischen Hafen Świnoujście mit dem südschwedischen Trelleborg. Mit rund € 160 Mio. Umsatz pro Jahr ist die Reederei Marktführer im Passage- und Frachtverkehr zwischen dem Kontinent und Südschweden. Die Verbindung zwischen Deutschland und Schweden besteht seit 1962.

Wir freuen uns, dass Sie sich für die TT-Line GmbH & Co. KG interessieren. Zögern Sie nicht, uns bei Fragen, Wünschen oder Anregungen anzusprechen.

Pressekontakt Unternehmens-PR und Fracht-PR: Marie Rhodin

Postanschrift: TT-Line GmbH & Co. KG
Zum Hafenplatz 1
23570 Lübeck-Travemünde
Telefon: Tel.: +49 (0)4502 801 448
Fax: +49 (0)4502 801 226
E-Mail: PR@ttline.com                                              

Pressekontakt Passage: Oldenburg Kommunikation

Postanschrift:

Oldenburg Kommunikation
Rödingsmarkt 39
Rödingshof
20459 Hamburg

Telefon: Tel.: +49 (0)40 8 81415992
Fax: +49 (0)40 8 81415981
E-Mail: u.oldenburg@oldenburg-kommunikation.de